Startseite » Archives » Hotel Aquarius in Venedig

Hotel Aquarius in Venedig

Im alten venezianischen Palazzo Zambelli Pemma  eröffnete im Februar 2020 das Hotel Aquarius Venice. Das neue Hotel stellt seinen Gästen 28 individuelle Zimmer zur Verfügung.  Die Zimmer unterscheiden sich in Größe, individuellem Design und Ausstattung. Allen Räumen gemeinsam ist der hohe Komfort in der Innenausstattung.

Authentische Innenarchitektur

Wenn man durch das schlichte Hauptportal eintritt, wird die Aufmerksamkeit von den beiden riesigen Aquarien angezogen. Hier wird das authentische aquatische Leben der Lagune mit einheimischen Fischen und Schalentieren gezeigt. Über den Aquarien zieht eine Lichtinstallation aus Murano-Glas die Blicke auf sich.

65 wunderschöne gläserne Quallen verteilen sich über die gesamte Hallendecke. Durch die Halle durch kommt man in den der Innenhof und schließlich in den Garten, zwei stille und friedliche Oasen, in der man sich nach einem Besuchstag in der Stadt entspannen kann.

Die Schubert Bar, zwischen Garten und Innenhof zu finden, empfängt als Lounge Bar ihre Gäste in einem modern gestalteten Innenraum. Der imposante Kronleuchter „Illusion“ dominiert die Lounge. Dieses Meisterwerk wurde von dem Glasmeister Fabio Fornasier geschaffen und drückt die Reinheit des Klanges, die Schönheit, die Kunst und das Design aus.

Künstler zeigen ihre Werke

Luca Chiais, Direttore presso im Hotel Aquarius, zeigte uns während einer Führung sein neues Haus, das ein hohes Niveau an Komfort mit historischem Anspruch und authentischer Gastlichkeit  vereint. In der Architektur greift es schlichte Eleganz mit einem warmen Farbspektrum auf:  Mauerziegel, Natursteine und goldfarbene Metalloberflächen setzen Akzente, die den Fokus auf lokale Handwerkskunst in der Innenarchitektur setzen. In den Zimmern setzt sich die Verbindung aus Tradition und zeitgenössischem Anspruch durch Werke und Objekte lokaler Künstler, wie Andrea Morucchio fort. 

Zambelli-Saal und Pemma-Saal

Im Winter wird der Barservice anstatt in der Schubert Bar im Zambelli-Saal angeboten. Der  Raum mit historischen Bezügen in den Wandoberflächen, ist mit modernen Sofas, Stühlen und bequemen Sitzen ausgestattet. Morgens wird das Frühstücksbuffet im Pemma-Saal serviert. Die beiden Salons, die mit zahlreichen Kunstwerken, Fresken und spektakulären Glasleuchtern geschmückt sind, befinden sich in der zweiten Etage und bieten einen Blick auf den Campo San Giacomo dell’Orio.

 

Ascend Hotel Collection

Seit dem Start 2008 wächst die Softbrand von Choice Hotels auch in Europa beständig. Mittlerweile zählen rund 250 Häuser zum weltweiten Portfolio. 2018 öffnete mit dem Hotel Hirschen Freiburg, an Ascend Hotel Collection Member das erste deutsche Haus, ein zweites Ascend Hotel kam 2019 mit dem V8 Hotel Köln @MOTORWORLD, an Ascend Hotel Collection Member hinzu.

Abonniere hier den wöchentlichen tusiasm.com-Newsletter

Der tusiasm.com-Newsletter erscheint automatisiert jeden Dienstag.
Mit Angabe meiner E-Mail und Anklicken von „Abonnieren“ erkläre ich mich einverstanden, dass tusiasm.com mir regelmäßig Informationen per E-Mail zusendet. Mit meiner Anmeldung erkenne ich die Datenschutzerklaerung an. Meine Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.