Startseite » Von Indonesien bis Schottland: Reiserouten der Discovery Yacht Scenic Eclipse II

Von Indonesien bis Schottland: Reiserouten der Discovery Yacht Scenic Eclipse II

Von Indonesien bis Schottland: Reiserouten der Discovery Yacht Scenic Eclipse II für 2023 und 2024

Die All-Inclusive-Kreuzfahrtgesellschaft Scenic Luxury Cruises and Tours hat im Zuge der Einführung der Scenic Eclipse II, dem neuen Mitglied der Discovery-Yacht-Flotte, ihr Programm für 2023/24 vorgestellt. Die neue Saison führt Reisende erstmals in mehr als 50 Länder auf allen sieben Kontinenten und kennzeichnet damit die bisher umfangreichste Kollektion von Scenic-Kreuzfahrten der Extraklasse.

Die Scenic Eclipse II – baugleich und mit allen innovativen Merkmalen ihres Schwesterschiffs ausgestattet – wird Anfang 2023 in die Flotte aufgenommen. Erstmals werden beide Scenic Eclipse Discovery Yachten Gäste in alle Himmelsrichtungen sowie zu allen Kontinenten der Welt bringen. Die neuen Routen beinhalten 85 Reiseziele, darunter erstmals auch Indonesien, Polynesien, die Pazifischen Inseln, Australien, die Karibik und Schottland. Hinzu kommt außerdem eine Reihe neuer Destinationen in der Arktis, im Mittelmeer, in Amerika und in der Antarktis.

Kreuzfahrt-Routen 2023/24

Eintauchen in die Antarktis: Flug- und Kreuzfahrt

Das maßgeschneiderte Design der Scenic Eclipse sorgt für einen reibungslosen Aufenthalt auf der einzigartigen Reise durch die Drake-Passage. Neu in 2023/24: Gäste haben die Möglichkeit, entweder in beide oder nur in eine Himmelsrichtung zu fliegen – perfekt für alle, die wenig Zeit haben oder es kaum erwarten können, in der Antarktis anzukommen. Die Reise beginnt in Punta Arenas, Chile, von wo der zweistündige Flug zur King George Insel startet. In der Antarktis angekommen, erkunden die Gäste auf der neuntägigen Reise die Antarktische Halbinsel und ihr Labyrinth aus geschützten Buchten, gemeinsam mit dem engagierten Discovery Team von Scenic: In einem Kajak auf unberührtem Eiswasser oder bei einer Fahrt mit dem Stand-up-Paddelboard über eine riesige, beeindruckende blaue Fläche umgeben von der Stille des gefrorenen Kontinents. Ein weiteres Highlight: Das Beobachten von Pinguinen und Robben, die in ihrem natürlichen Lebensraum – einem der unberührtesten Gebiete der Erde – durch das eiskalte Meer tauchen. Buchbar ist die neuntägige Reise ab 15.145 Euro pro Person, basierend auf einer Abfahrt am 25. Dezember 2023.

www.scenic.eu/antarctica

Entlang der Kimberley-Küste

Auf der elftägigen Reise von Darwin nach Broome entdecken Gäste eine der bemerkenswertesten und wertvollsten Landschaften der Welt – die Wildnis der australischen Kimberley-Küste: Lebhafte, kontrastreiche Farben und die weite, unberührte Natur mit ihren tiefen Schluchten, Regenwäldern und hinabstürzenden Wasserfällen. Zu den Highlights gehört außerdem ein Besuch bei den Einheimischen, die Wissenswertes über das Erbe und die Traditionen der Region preisgeben. Buchbar ist die elftägige Reise ab 11.185 Euro pro Person, basierend auf einer Abfahrt am 10. Mai 2024.

www.scenic.eu/the-kimberley-coastline

Wilde Arktis und Franz Joseph

Durch die russische Hocharktis und nach Nowaja: Auf der 18-tägigen Reise tauchen Gäste auf abgelegenen Inseln, umgeben von eisigen Gewässern, in eine einzigartige Tierwelt mit beeindruckender Geschichte ein – von Eisbären über Wale bis hin zu Walrossen und Seevogelkolonien reicht die Artenvielfalt dieser unberührten Wildnis, die nur wenige Menschen erleben. Buchbar ist die 18-tägige Reise ab 18.950 Euro pro Person, basierend auf einer Abfahrt am 25. Juni 2024.

/www.scenic.eu/wild-arctic

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.